La più Economica Segnaletica Turistica Interattiva con Qr Code. Ogni Comune ha bisogno di una segnaletica che possa dare informazioni ai turisti 24 ore su 24, illustrare tutto il patrimonio culturale in più lingue, migliorare la fruibilità dei monumenti, integrarsi perfettamente con la città e rendere più facile l’accessibilità per il turista e il cittadino.

VUOI DIVENTARE LA PROSSIMA CITTÀ INNOVATIVA?

ATTENZIONE

QrTour è ottimizzato per essere navigato da dispositivi smartphone e tablet.

Per vedere il contenuto della pagina scansiona il QrCode con il tuo device.

Kathedral Unserer Lieben Frau vom Schnee

    

Das Gotteshaus wurde 1853 fertiggestellt. Es war ein grandioses Gebäude für die religiösen Bedürfnisse der damaligen Stadt Nuoro, das Unserer Lieben Frau vom Schnee, der Schutzpatronin der Stadt, gewidmet war. Das Gebäude hat eine neoklassizistische Fassade mit drei großartigen Portalen, in die biblische Szenen und lokale Geschichte eingraviert sind. Der Innenraum besteht aus einem Mittelschiff mit Tonnengewölbe und schließt drei große mit Apsis versehene Kapellen auf jeder Seite ein. Auf dem Altar, der Francesco Cucchiari und Michele Fiaschi zugeschrieben wird, befinden sich zwei Loggien, die einst den Adligen vorbehalten waren. Hinter dem Altar befindet sich der Holzchor. Unter den Schätzen, die hier aufbewahrt werden, befindet sich Der tote Christus von Alessandro Tiarini, ein Werk aus dem 17. Jahrhundert, zwei Leinwände von Bernardino Palazzi, die das Abendmahl in Emmaus bzw. die Kreuzabnahme darstellen. Bemerkenswert ist der Kreutzweg, die 1953 anlässlich des 100. Jahrestages der Weihe der Basilika von Carmelo Floris und Giovanni Ciusa Romagna geschaffen wurde.

karte

 Teilen Sie Ihren Standort

 Im Vollbild anzeigen

Wählen Sie einen anderen Punkt von Interesse

Vergrößern

Rauszoomen