La più Economica Segnaletica Turistica Interattiva con Qr Code. Ogni Comune ha bisogno di una segnaletica che possa dare informazioni ai turisti 24 ore su 24, illustrare tutto il patrimonio culturale in più lingue, migliorare la fruibilità dei monumenti, integrarsi perfettamente con la città e rendere più facile l’accessibilità per il turista e il cittadino.

VUOI DIVENTARE LA PROSSIMA CITTÀ INNOVATIVA?

ATTENZIONE

QrTour è ottimizzato per essere navigato da dispositivi smartphone e tablet.

Per vedere il contenuto della pagina scansiona il QrCode con il tuo device.

MAN Museum – Kunstmuseum der Provinz Nuoro

    

Das MAN Museum wurde 1999 in einem Gebäude aus den 1920er Jahren der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Der erste Kern der Sammlung ergab sich aus der Zusammenlegung einiger öffentlicher Sammlungen. Im Laufe der Zeit wurde die Sammlung durch Neuerwerbungen bereichert und das Geschäft erstreckte sich auf den territorialen Zusammenhang, wodurch 2004 die Verwaltungsautonomie erlangt wurde. Das MAN ist eine ständige öffentliche Einrichtung, die einzige ihrer Art auf Sardinien, die sich dem Studium, der Erhaltung und der Förderung moderner und zeitgenössischer Kunst widmet. Das Museum verfolgt seine kulturellen Ziele durch verschiedene Aktivitäten, die sowohl innerhalb des Museumssitzes als auch auf dem Territorium durchgeführt werden. Es ist die Idee eines “offenen Museums”, das sich durchsetzt, ein permanentes Labor für künstlerische Untersuchungen und Experimente, ein Raum für Produktion und Kommunikation, in dem Erinnerung und Innovation, Forschung und Popularisierung, globales Denken und lokales Handeln nebeneinander bestehen können. Die Haupttätigkeit des MAN sind temporäre Ausstellungen im Rahmen einer dynamischen kulturellen Perspektive, in der die lokale Identität beim Vergleich zur Gesamtheit zugleich besteht und gestärkt wird. Im Einklang mit seiner Mission bietet MAN Ausstellungen an, die Künstlern und Bewegungen in der Kunstgeschichte vom 19. bis zum 21. Jahrhundert gewidmet sind, sowie experimentelle Projekte, die sich an die Sprachen der engsten Zeitgenossenschaft richten.

Karte

 Teilen Sie Ihren Standort

 Im Vollbild anzeigen

Wählen Sie einen anderen Punkt von Interesse

Vergrößern

Rauszoomen